www.leichtathletik.de

05.01.2004 | Aktuell | fc

Flash-News des Tages

Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik

Vaterfreuden bei Steve Backley, der auch in diesem Sommer wieder den Speer steigen l├Ąsst (Foto: Nordpol)

Silvester├╝berraschung f├╝r Steve Backley
Der britische Speerwurf-Europameister Steve Backley durfte sich am Silvesterabend ├╝ber eine ganz besondere ├ťberraschung freuen. Seine Frau Clare brachte ihre Tochter Ellese zur Welt!

Sergej Lebed nur F├╝nfter
Der vierfache Cross-Europameister Sergej Lebed (Ukraine) hatte beim Crosslauf im spanischen Amorebieta nichts zu melden. Er wurde auf den 10,5 Kilometern in 35:24 Minuten nur F├╝nfter. Es gewann der ├╝berragende Boniface Kiprop (Uganda; 34:35 min) vor Charles Kamathi (Kenia; 35:13 min). Bei den Frauen sorgten auf den 6,1 Kilometern Ejigayehu Dibaba (23:22 min) und Meselech Melkamu (23:35 min) f├╝r einen ├Ąthiopischen Doppelsieg.

Anmelden f├╝r den 31. Berlin-Marathon
Am 1. Januar um 00.01 Uhr war die Online-Anmeldung ├╝ber das Internet f├╝r den 31. Berlin-Marathon freigeschaltet. Nach dem letztj├Ąhrigen spektakul├Ąren Erfolg mit dem Weltrekordlauf von Paul Tergat (KEN) und der Doppelveranstaltung am Samstag f├╝r die Inline-Skater und am Sonntag f├╝r die L├Ąufer, haben die Organisatoren von SCC-Running erneut ein Wochenende am 25. und 26. September 2004 bei den Berliner Beh├Ârden beantragt. Im letzten Jahr waren an beiden Tagen zusammen mehr als 45.000 Athleten aus 99 Nationen in Berlin am Start.

Jenaer Nachwuchs in Schwung
Das Hallen-Meeting in Chemnitz schien ein gutes Pflaster f├╝r den Saisoneinstieg der Athleten vom TuS Jena zu sein. Neben den Auftritten von Sophie Krauel (wir berichteten) konnten auch die anderen Nachwuchsathleten des Th├╝ringer Vereins f├╝r gute Leistungen sorgen. Mit dem gro├čen Saisonziel JWM in Grosseto lief Alexander John (1986) die 60 Meter in 6,99 Sekunden sowie die 60 Meter (M├Ąnner-) H├╝rden in 8,13 Sekunden. Trainer Stefan Poser zeigte sich ├╝beraus zufrieden mit diesen Resultaten. Auch die noch j├╝ngeren Sprinttalente lie├čen aufhorchen. Lisa Wolf (W14) lief beispielsweise die 60 Meter in sehr guten 7,94 Sekunden und gewann zudem die gleich lange H├╝rdenstrecke in 8,94 Sekunden.

Lohrheidestadion auf dem richtigen Weg
Das Wattenscheider Lohrheidestadion gilt als feine Leichtathletik-Arena. Gegen├╝ber der "WAZ" unterstrich das Klaus Retsch, Leiter des Sport- und B├Ąderamtes der Stadt Bochum: "In Zeiten der knappen Mittel haben viele Kr├Ąfte im Zusammenspiel dort ein sch├Ânes und zukunftsorientiertes Leichtathletik-Stadion erstellt. Die erneute Vergabe der Deutschen Meisterschaften im Jahr 2005 ist ein gutes Zeichen, dass wir auf dem richtigen Weg sind." Das scheint auch f├╝r den ortsans├Ąssigen TV Wattenscheid zu gelten. Noch im Januar soll der neue Hauptsponsor offiziell bekannt gegeben werden (wir berichteten bereits ├╝ber die Situation).

Rudolf Helpling mit neuer Homepage
Mit einer neuen Website pr├Ąsentiert sich der deutsche Dreisprung-Meister Rudolf Helpling im Neuen Jahr. Einfach reinklicken unter www.rudolf-helpling.de.

Darrel Brown auf der Rechnung
Der "Guardian" hat zum Jahreswechsel in verschiedenen Sportarten einen Blick in seine Notizbl├Âcke geworfen und unter anderem den 19-j├Ąhrigen Sprinter Darrel Brown (Trinidad & Tobago) als hei├čen Anw├Ąrter auf Olympia-Gold in Athen vorgestellt. Als Referenz bringt er eine 100-Meter-Bestzeit von 10,01 Sekunden mit und nat├╝rlich seine Silbermedaille von der WM in Paris. Keine schlechte Wahl...

Änderung des Auswahlsystems in Kenia
Der kenianische Verband ├╝berlegt, seine Auswahlkriterien f├╝r die Saisonh├Âhepunkte im Sommer zu ├Ąndern. Demnach k├Ânnten die erbarmungslosen Trials in der bisherigen Form abgeschafft und auf den Mittel- und Langstrecken die Nominierungen vor allem nach dem Abschneiden bei den gr├Â├čeren Meetings vorgenommen werden.

Britische Stars in S├╝dafrika
Ein Schwung britischer Athleten, darunter Denise Lewis, Dean Macey, Chris Tomlinson und Ashia Hansen, hat sich vor kurzem ins Trainingslager nach S├╝dafrika aufgemacht. Dort soll ein erster Teil des Wintertrainings unter ├Ąhnlichen Bedingungen, wie sie bei den Olympischen Spielen in Athen erwartet werden, absolviert werden.

Das Leichtathletik-Jahrbuch 2003 – Jetzt bestellen!

Unterstützt durch:

Top Events

Team-EM 2014
Braunschweig (21./22. Juni)

Erdgas Mehrkampf-Meeting
Ratingen (28./29. Juni)

DM 2014
Ulm (26./27. Juli)

ISTAF 2014
Berlin (31. August 2014)

German Meetings e.V.

Sei dabei!