www.leichtathletik.de

13.01.2004 | Aktuell | fc

Flash-News des Tages

Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik

So warm muss sich Luminita Zaituc in Spanien nicht anziehen. (Foto: Asics)

Luminita Zaituc entflieht der KĂ€lte
Luminita Zaituc, die deutsche Vize-Europameisterin im Marathon, ist der KĂ€lte entflohen. FĂŒr vier Wochen schlĂ€gt sie mit ihrem LebensgefĂ€hrten und Trainer Dimitri Dobre in Spanien ein Trainingslager auf. Sie will dort bei einem Pensum von 200 Kilometern in der Woche die Grundlagenausdauer trainieren. Wenn alles planmĂ€ĂŸig lĂ€uft, ist die Teilnahme an einem FrĂŒhjahrsmarathon geplant.

THG auch bei Melissa Price
Ein weiterer Dopingfall ist in den USA aufgetaucht. Nach einem Bericht der "Los Angeles Times" wurde die Hammerwerferin Melissa Price der Einnahme des Designersteroids THG ĂŒberfĂŒhrt.

RumÀnische Athleten nach China
20 rumĂ€nische Top-Athleten haben sich zu einem Trainingslager nach China aufgemacht. Sie werden sich dort drei Wochen aufhalten. Die AushĂ€ngeschilder Ionela Tirlea (400m HĂŒrden) und Gabriela Szabo (Langstrecken) haben sich allerdings nicht zu dieser Reise entschlossen.

Marion Jones in Birmingham
Die Olympiasiegerin Marion Jones (USA) wird ihren ersten Wettkampf in Europa nach ihrer Babypause am 20. Januar in Birmingham bestreiten. Damit nimmt der Rennkalender der Sprinterin fĂŒr die Hallensaison immer konkrete Formen an. Anfang Februar ist das Comeback in New York geplant (wir berichteten).

André Green auf Platz 19
Auf Platz 19 erreichte der deutsche Crossmeister AndrĂ© Green beim Crosslauf am Wochenende in Belfast das Ziel. "Bis zum fĂŒnften Kilometer bin ich vorne mitgelaufen, aber dann ging nichts mehr", berichtet der Cross-EM-Teilnehmer.

Ruwen Faller startet am Sonntag
Am kommenden Sonntag wird WM-Teilnehmer Ruwen Faller bei einem Hallensportfest in Dortmund zurĂŒck auf der Bahn erwartet. Danach hat er als weitere Stationen seiner Indoorsaison die Meetings in Stuttgart (31.1.) und Karlsruhe (15.2.) sowie neben den Deutschen Hallen-Meisterschaften in Dortmund (21./22.2.) noch den European Indoor Cup in Leipzig (14.2.) in seinen Terminkalender eingetragen.

Hallen-Meeting in Linz
Der Oberösterreichische Leichtathletik-Verband hat fĂŒr den 14. und 15. Februar 2004 in der Intersport-Arena ein (internationales) Hallen-Meeting, das allerdings nicht mit dem "Gugl Indoor Meeting" aus dem Vorjahr (das 2004 nicht stattfindet) zu verwechseln ist, ausgeschrieben. Meldungen fĂŒr diese Veranstaltung sind bei ErfĂŒllung der gesetzten Qualifikationsrichtlinien möglich. Mehr: www.ooelv.at

Großes Interesse in Regensburg
Das Interesse fĂŒr eine Teilnahme am Regensburg-Marathon ist groß. Zum Jahreswechsel war im Vergleich zum Vorjahr ein sattes Anmeldeplus von 60 Prozent zu verzeichnen. Die Zahlen betreffen den Marathon, den Halbmarathon und nicht zuletzt den Speedskating Halbmarathon. Den Löwenanteil verbucht erwartungsgemĂ€ĂŸ der Halbmarathon. Die Online-Anmeldungen liegen mit 77 Prozent klar vor der Briefpost. Identisch ist das VerhĂ€ltnis zwischen mĂ€nnlichen und weiblichen Teilnehmern: Auch hier sagt die Statistik 77:23.

Das Leichtathletik-Jahrbuch 2003 – Jetzt bestellen!

Unterstützt durch:

Top Events

Team-EM 2014
Braunschweig (21./22. Juni)

Erdgas Mehrkampf-Meeting
Ratingen (28./29. Juni)

DM 2014
Ulm (26./27. Juli)

ISTAF 2014
Berlin (31. August 2014)

German Meetings e.V.

Sei dabei!