www.leichtathletik.de

17.09.2007 | Aktuell | ap

Flash-News des Tages

Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik

Ron Weigel und seine Angetraute Theresia (Foto: M├Âldner)

Ron Weigel hat geheiratet
DLV-Disziplintrainer Ron Weigel hat am vergangenen Wochenende ein neues Kapitel in seinem Leben aufgeschlagen. Der fr├╝here Weltklasse-Geher ist in Potsdam an der Seite von seiner nun Angetrauten Theresia in den Hafen der Ehe eingelaufen. fc

Kenianische Sieger in Philadelphia
Der Kenianer Julius Kibet siegte am Sonntag beim Halbmarathon in Philadelphia (USA). Nach 1:02:02 Stunden lag er im Ziel nur zwei Sekunden vor seinem Landsmann Tom Nyariki, der 2003 an Sehverm├Âgen im rechten Auge verloren hatte. Pamela Chepchumba (Kenia) setzte sich in der Frauenkonkurrenz in 1:08:45 Stunden durch.

Stabhochsprung beim Weltfinale mit drei Deutschen
Bj├Ârn Otto (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) hat sich durch seinen zweiten Platz beim DKB-ISTAF am Sonntag in Berlin auf Platz sieben der Punktewertung f├╝r die Qualifikation zum Weltfinale gesetzt. Neben dem WM-F├╝nften sind auch der WM-Dritte Danny Ecker (TSV Bayer 04 Leverkusen) sowie Tim Lobinger (ASV K├Âln) und damit gleich drei deutsche Stabhochspringer f├╝r das Ereignis am 22. und 23. September im Stuttgarter Gottlieb-Daimler-Stadion qualifiziert.

├ťberraschung in Lisabon
Emmanuel Mutai aus Kenia hei├čt der ├ťberraschungssieger beim Halbmarathon am Sonntag in Portugals Hauptstadt Lisabon. Der 29-J├Ąhrige setzte sich auf dem letzten Kilometer von seinem Landsmann Robert K. Cheruiyot (1:02:01 h) und dem Marokkaner Jaouad Gharib (1:02:05 h) und lief nach 1:01:54 Stunden als Erster ├╝ber die Ziellinie. Marathon-Olympiasieger Stefano Baldini (Italien) wurde Neunter (1:03:55 h). Bei den Frauen gewann die ├äthiopierin Bizunesh Bekele (1:10:20 h).

Titel f├╝r Shalane Flanagan und Dan Browne
Bei den US-Meisterschaften ├╝ber 5 Kilometer auf der Stra├če ging der Titel am Sonntag bei den M├Ąnnern an Dan Browne und bei den Frauen an Shalane Flanagan. In Providence, Hauptstadt des US-Bundesstaates Rhode Island, war Dan Browne in dem offenen Rennen nach 13:48 Minuten schnellster US-Amerikaner hinter den beiden Kenianern Simon Ndirangu (13:46 min) und Nelson Kiplagat (13:47 min). Shalane Flanagan sicherte sich in 15:26 Minuten nicht nur Titel, sondern auch den Sieg in der Gesamtwertung.

Stadt Leipzig weiter interessiert
Die Stadt Leipzig ist weiterhin daran interessiert, nationale und auch internationale Leichtathletik-Meisterschaften auszutragen, auch wenn die Bewerbung um die Hallen-EM 2011 - wie in dieser Woche bekannt wurde - gescheitert ist. Dies unterstrich die Leiterin des Sport- und B├Ąderamtes, Kerstin Kirmes, gegen├╝ber dem Radiosender "mephisto 97,6". fc

Tobias van Ghemen gewinnt in Neu-Isenburg
Tobias van Ghemen (ASC Darmstadt) hat beim Hugenottenlauf Neu-Isenburg am Sonntag den Halbmarathon souver├Ąn f├╝r sich entschieden. Der Marathon-Hessenmeister des Jahres 2005 gewann bei dem Traditionsrennen in Neu-Isenburg in 1:10:46 Stunden vor Harald Klein (LG M├Ârfelden-Walldorf; 1:14:21 h) und Frank Zimmer (Skills 04 Frankfurt; 1:15:44 h). Prominente Namen wurden beim Lauf ├╝ber 10 Kilometer registriert. So lief die zweimalige Olympiateilnehmerin aus Frankfurt, Petra Wassiluk, auf Platz zwei der Frauenwertung in 39:33 Minuten.

Marc Dittmann ├╝ber 2,11 Meter
In seinem letzten Freiluftwettkampf f├╝r diese Saison zeigte Marc Dittmann eine ansprechende Leistung. Beim Meeting im niederl├Ąndischen Zoetermeer ├╝berquerte der Hochspringer des TSV Bayer Dormagen mit 2,11 m eine neue pers├Ânliche Bestleistung. Er belegte damit den siebten Platz.

Das Weltfinale in Stuttgart am 22. und 23. September

Unterstützt durch:

Top Events

Team-EM 2014
Braunschweig (21./22. Juni)

Erdgas Mehrkampf-Meeting
Ratingen (28./29. Juni)

DM 2014
Ulm (26./27. Juli)

ISTAF 2014
Berlin (31. August 2014)

German Meetings e.V.

Sei dabei!