www.leichtathletik.de

17.09.2009 | DLV News | Peter Schmitt

WM-Bilanz in Kienbaum

Im Bundesleistungszentrum Kienbaum bei Berlin treffen sich am Wochenende (18. bis 20. September) Bundestrainer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV), Heimtrainer, Leitende Landestrainer, Sportwarte sowie der Bundesausschuss Leistungssport zur jährlichen Spitzensporttagung.

JĂĽrgen Mallow fĂĽhrt letztmals durch die Spitzensporttagung (Foto: Gantenberg)


Insgesamt werden rund 130 Teilnehmer erwartet, die unter der Leitung von DLV-Sportdirektor Jürgen Mallow und Vizepräsident Prof. Dr. Eike Emrich unter anderem Bilanz zur WM 2009 in Berlin ziehen. Ferner stehen die Perspektiven 2010 im Mittelpunkt der Tagung.

„Wir werden uns intensiv mit der diesjährigen Leichtathletik-Saison beschäftigen und gleichzeitig das kommende Jahr mit dem Höhepunkt der Leichtathletik-Europameisterschaften in Barcelona vorbereiten“, sagte Jürgen Mallow, der letztmals die Tagung als DLV-Sportdirektor leitet.

Vortrag zur Nachwuchsoffensive

Neben der WM in Berlin werden auch die U23-EM, die U20-EM sowie die U18-WM analysiert. Ferner wird Bernd Schors am Freitag einen Vortrag mit zum Thema  „Integrative Ansätze zur Trainingsoptimierung im Spitzensport“ halten.

Am Samstag ist neben einzelnen Arbeitsgruppen ein Vortrag von Prof. Dr. Joachim Mester zur Nachwuchsoffensive mit dem Thema „Trainingsoptimierung als Leistungsreserve im Nachwuchstraining“ vorgesehen. Die Spitzensporttagung endet am Sonntag.

Unterstützt durch:

Top Events

Team-EM 2014
Braunschweig (21./22. Juni)

Erdgas Mehrkampf-Meeting
Ratingen (28./29. Juni)

DM 2014
Ulm (26./27. Juli)

ISTAF 2014
Berlin (31. August 2014)

German Meetings e.V.

Sei dabei!