| Alternative Ehrung

"Beste Leichtathletik-Initativen im Corona-Jahr": schon beworben?

Gesucht: die besten Leichtathletik-Initiativen im Corona-Jahr 2020! Wir haben in den vergangenen Wochen bereits zahlreiche beeindruckende Konzepte und Ideen erhalten und erinnern heute an den Bewerbungsschluss am 15. November.
Silke Bernhart

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) zeichnet im Jahr der Corona-Pandemie 2020 gemeinsam mit der Zeitschrift "Leichtathletik" und den "Freunden der Leichtathletik" die besten Leichtathletik-Initiativen aus. Geehrt und sichtbar gemacht werden sollen all diejenigen, die in schwierigen Zeiten mit kreativen Ideen und wegweisenden Konzepten auf großer oder auf kleiner Bühne den Leichtathletik-Betrieb aufrechterhalten haben.

Auf unseren Bewerbungsaufruf haben wir bereits zahlreiche bemerkenswerte Einreichungen erhalten, sodass schon jetzt feststeht: Die Expertenjury wird es schwer haben in der Auswahl der Top Sechs, aus denen anschließend in einer Publikumswahl die Sieger ermittelt werden. Es geht um Geldpreise in Höhe von 2.000, 1.500 und 1.000 Euro, bereitgestellt von der Deutschen Sportstiftung, sowie Sachpreise für die Plätze vier bis sechs!

Heute wollen wir noch einmal an den Bewerbungsaufruf erinnern und zugleich an den Bewerbungsschluss: Bis zum 15. November, 23:59 Uhr, nehmen wir noch Einreichungen entgegen. Erforderlich ist dazu das Ausfüllen eines Online-Formulars, in dem wir Formales, Inhaltliches – Problemstellung, Umsetzung, Erfolg, Nachhaltigkeit – und Organisatorisches abfragen, sowie optional das Einsenden von Bild- und Videomaterial. Entscheidend sind die Idee, die Umsetzung, der Einsatz für die Sache und der Mehrwert für die Beteiligten. Begeistern Sie uns mit Ihrer Bewerbung von Ihrem Konzept und Ihrem Engagement!

Corona-Initiativen 2020: zur Bewerbung

Teilen
#TrueAthletes – TrueTalk

Hier finden Sie alle Folgen des Podcasts des Deutschen Leichtathletik-Verbandes!

Zum Podcast
Jetzt Downloaden
DM-Tickets 2024