| Notizen

Flash-News des Tages

Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik
Pamela Lechner

Christin Hussong auf dem Weg nach Tokio in Trainings-Bestform

Die WM-Vierte im Speerwurf Christin Hussong (LAZ Zweibrücken) ist mit ihrem derzeitigen Trainingsstand sehr zufrieden. "Ich habe Leistungen momentan, die habe ich zu vergleichbarer Zeit noch nie erbracht. Es läuft richtig gut. Nun muss im Sommer der Speer im richtigen Moment weit fliegen", erzählt die Europameisterin im Interview mit rheinpfalz.de. Nach den Olympischen Spielen in Tokio (Japan) will die 25-Jährige auch bei der EM in Paris (Frankreich) starten: "Ich bin ja als Titelverteidigerin gesetzt. Den will ich auch verteidigen."

Armand Duplantis steht als Tour-Sieger fest

Nach vier Siegen bei vier Wettkämpfen mit zwei erfolgreichen Weltrekordversuchen steht Stabhochspringer Armand Duplantis (Schweden) in seiner Disziplin als Sieger der World Athletics Indoor Tour fest. Auch Weitspringerin Maryna Bekh-Romanchuk und Hochspringerin Yaroslava Mahuchikh (beide Ukraine) sind bereits Gesamtsiegerinnen. Noch offen ist der Ausgang unter anderen in vielen Lauf- und Sprint-Disziplinen, die Entscheidung fällt bei der letzten Station in Madrid (Spanien; 21. Februar). eme/aj

Daniel Clemens hält Wiederholung der DM-Medaille für schwierig

Stabhochspringer Daniel Clemens (LAZ Zweibrücken) hatte bei der Hallen-DM im Vorjahr hinter den Leverkusenern Bo Kanda Lita Baehre und Torben Blech Bronze geholt. Für die diesjährige Auflage am Wochenende in Leipzig (22./23. Februar) schätzt er seine Medaillenchancen nicht so hoch ein: "Es wäre vermessen zu sagen ich hole wieder eine Medaille. 5;50 Meter sind schon zwingend notwendig und werden dieses Jahr wohl eher nicht reichen. Wenn trotzdem eine dabei herausspringt, nehme ich die natürlich gerne mit“, sagte der 27-Jährige, der Probleme mit der Achillessehne hat, gegenüber dem Pfälzischen Merkur.

Andre de Grasse will Gold wie seine Partnerin

Der kanadische Sprinter Andre de Grasse träumt davon, eines Tages auch eine Goldmedaille zu gewinnen – so wie seine Partnerin Nia Ali. Die US-Hürdensprinterin holte sich den WM-Titel in Doha (Katar). Olympia-Silber und -Bronze besitzt der 25-Jährige schon. "Ich vermisse diese Goldmedaille. Es ist gut, dass meine Partnerin Nia schon eine Goldmedaille von der WM hat, das sehe ich als Motivation", sagt der Vize-Weltmeister (100 m) und WM-Dritte (200 m) von Doha. Ob ihm über 100 oder 200 Meter oder mit der Nationalstaffel Kanadas der große Coup gelingt, könne er nicht vorhersagen. eme/aj

Frühjahrstreffen „Junges Engagement“ – Jetzt noch schnell anmelden!

Vom 13. bis 15. März 2020 findet in Alsfeld das Frühjahrstreffen „Junges Engagement" statt. Junge Engagierte können sich hier als Jugendbotschafter Doping-Prävention oder Jugendbotschafter Sportpsychologie ausbilden lassen und in die Arbeit des DLV Jugend-Teams hineinschnuppern. Bis zum 26. Februar ist es noch möglich sich anzumelden. Alle Informationen gibt es hier.

Hallen-DM Leipzig live:

TV- & Streaming-Zeiten und der Live-Ticker mit Live-Ergebnissen von leichtathletik.de

Teilen
#TrueAthletes – TrueTalk

Hier finden Sie alle Folgen des Podcasts des Deutschen Leichtathletik-Verbandes!

Zum Podcast
Jetzt Downloaden
DM-Tickets 2024