| Auf dem Weg zur Cross-EM

Video-Highlights aus Pforzheim jetzt online

Erstes Kräftemessen auf nationaler Ebene: Der Pforzheim-Cross galt am Samstag als Bestandsaufnahme im Hinblick auf die Crosslauf-Europameisterschaften. leichtathletik.de war vor Ort und hat die wichtigsten Entscheidungen im Video festgehalten. Außerdem haben wir mit einigen Athleten vor der Kamera gesprochen.
Harald Koken

Der profilierte und mit Strohballen, Baumstämmen sowie einem massiven Hügel garnierte Parcours in Pforzheim-Huchenfeld war am Samstag für einige Mittel- und Langstrecken-Asse erste Station auf dem Weg zu den Crosslauf-Europameisterschaften, die am 9. Dezember im niederländischen Tilburg ausgetragen werden. leichtathletik.TV-Mitarbeiter Stefan Hättich hat die Rennen beim Pforzheim-Cross mit Kamera und Mikrofon verfolgt. Seine Videos lassen die Höhepunkte der Veranstaltung noch einmal Revue passieren.

Zu sehen ist, wie sehr Elena Burkard (LG farbtex Nordschwarzwald) das Laufen über Stock und Stein liegt. Schauen Sie sich an, wie U23-Ass Markus Görger (LAC Freiburg) im kräftezehrenden 9.000-Meter-Rennen der Männer den Ton angab. Machen Sie sich selbst ein Bild vom mutigen Tempolauf von Lisa Oed (SSC Hanau-Rodenbach). Freuen Sie sich mit Anneke Vortmeier (ASV Duisburg), Mohamed Mohumed (LG Olympia Dortmund) und Nick Jäger (TSV Penzberg), die ebenfalls Tickets zur Cross-EM lösten. Und: Was sagen die Genannten selbst zu ihren Auftritten? Nach den Rennen gaben Sie vor unserer Kamera Interviews.

<link https: www.leichtathletik.de tv veranstaltungen video-uebersicht veranstaltung btn>Zu den Video-Clips aus Pforzheim

Teilen
#TrueAthletes – TrueTalk

Hier finden Sie alle Folgen des Podcasts des Deutschen Leichtathletik-Verbandes!

Zum Podcast
Jetzt Downloaden
DM-Tickets 2024