| Notizen

Flash-News des Tages

Wissenswertes aus der Welt der Leichathletik
Silke Bernhart

Sevilla-Start von Johannes Motschmann auf der Kippe

In Sevilla (Spanien) wollte EM-Teilnehmer Johannes Motschmann (SCC Berlin) am kommenden Sonntag (19. Februar) seinen nächsten Marathon absolvieren. Doch nun steht der Start auf der Kippe: „Ich habe mir auf Flug zurück aus Kenia eine fiese Erkältung eingefangen“, schreibt der 28-Jährige zu Wochenbeginn auf Instagram. „Ich hoffe, dass eine Woche ausreichend ist, um mich wieder zu erholen.“ Die Entscheidung über einen Start werde später in der Woche fallen. "Ein paar Tage Pause aufgrund von Krankheit werden nicht drei Monate Vorbereitung auf das Rennen zerstören. Nicht gesund an der Startlinie zu stehen dagegen schon."

Richard Ringer vor Halbmarathon in Barcelona

Der „Mitja Marato“ von Barcelona (Spanien), ein hochklassiges Halbmarathon-Rennen in der Hauptstadt Kataloniens, zieht jährlich auch viele deutsche Topläuferinnen und -topläufer an. In diesem Jahr am Sonntag (19. Februar) mit dabei: Marathon-Europameister Richard Ringer (LC Rehlingen), wie auf seinem Instagram-Kanal zu lesen ist. Auf dem YouTube-Kanal von Sweat Elite gibt der 33-Jährige Einblick in seine Vorbereitung auf den Halbmarathon, der auf seiner "Road to Hamburg" eine wichtige Etappe vor dem Marathonstart am 23. April in der Hansestadt ist.

Kassel: Neue Video-Wall für DM installiert

Das Kasseler Auestadion putzt sich heraus für die Deutschen Meisterschaften am 8./9. Juli 2023: In dieser Woche wurde eine neue LED-Video-Wall installiert, auf der die Zuschauer im Stadion die Wettbewerbe noch besser mitverfolgen können. 165.000 Euro wurden dafür investiert: "In den nächsten Tagen wird fleißig verkabelt und die Nutzer werden in die Technik eingewiesen", ist am Mittwoch in der Instagram-Story der Stadt Kassel zu erfahren.

Armand Duplantis: 6,30 Meter wären „cool“

Stabhochsprung-Weltrekordler Armand Duplantis setzt sich keine Limits. Zurzeit denkt der Schwede, der sich im Freien schon über 6,21 Meter und in der Halle über 6,20 Meter geschwungen hat, über die nächste Schallmauer nach: "Vielleicht bin ich nicht Mathematiker genug um zu wissen, was ein Limit für mich sein könnte oder was überhaupt möglich ist. Aber ich weiß, dass ich höher springen kann. Ich würde gerne 6,30 Meter springen, einfach weil es sich cool anhört. Nicht, weil es die Grenze ist oder irgendetwas in der Art“, sagte er gegenüber BBC Sport. eme/aj

Hamish Kerr fliegt über 2,34 Meter

Mit neuem Hallen-Landesrekord für Neuseeland von 2,34 Metern hat Hamish Kerr am Dienstag das Hochsprung-Meeting in Baska Bystrica (Slowakei) gewonnen. Der 26-Jährige hatte in der Halle zuvor erst zweimal die 2,30 Meter-Marke überwunden, darunter 2,31 Meter beim Gewinn von Hallen-WM-Bronze im Vorjahr. Der Frauensieg ging an Yaroslava Mahuchikh (Ukraine; 1,97 m), die sich anschließend noch dreimal vergeblich an 2,04 Metern versuchte. Leider nicht an den Start gehen konnte Weltmeisterin Eleanor Patterson (Australien). Sie hatte sich im Vorfeld des Meetings am Montag beim Aufwärmen einen Bruch am rechten Fuß zugezogen. eme/aj

Paris verbindet olympische Sportstätten mit Fahrradwegen

Paris wird die Sportstätten der Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 mit Radwegen miteinander verbinden. Es gehe um ein 60 Kilometer langes Radwegenetz, das zur Hälfte neu angelegt werde, kündigte die Gastgeber-Stadt am Dienstag an. Die Radwege sollten mit einer speziellen Beschilderung versehen und in der Nähe der olympischen Stätten mit den Piktogrammen und Farben der Spiele geschmückt werden. Weitere 25 Kilometer neue Radwege sind im Pariser Umland geplant. Das zusammenhängende Netz solle die Spiele in ein großes Fahrradfest verwandeln und den ökologischen Wandel vorantreiben, hieß es. An den Wettkampfstätten sollen zudem 10.000 temporäre Fahrradstellplätze geschaffen werden. Auch wird die Zahl der Leihfahrräder in Paris auf 15.000 erhöht. dpa

Die Top-News in Ihrem Postfach

Jetzt den leichtathletik.de-Newsletter abonnieren

Teilen
#TrueAthletes – TrueTalk

Hier finden Sie alle Folgen des Podcasts des Deutschen Leichtathletik-Verbandes!

Zum Podcast
Jetzt Downloaden
DM-Tickets 2024